test

Fokus

Hier finden Sie regelmässig Themen, welche ich speziell erläutere. Schauen Sie immer mal wieder rein und informieren Sie sich.

 
  • 05.09.2018  Elementenausgleich

    Im Naturkreislauf, zu dem wir auch gehören, finden wir alle 5 Elemente wieder. Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Wenn Körper, Geist und Seele im Einklag miteinander sind, dann sind es auch die Elemente in uns und umgekehrt.

  • 18.05.2018  Film über Polarity

    Was ist Polarity überhaupt? Kann mir Polarity helfen? Hier ein kurzer Einblick in Form eines Filmes. Vielleicht hilft es dir, ein Bild von der ganzheitlichen Arbeitsweise in einer Polarity-Sitzung zu bekommen. Sei neugierig und schau mal rein!

  • 04.02.2018  OM ॐ

    OM oder auch AUM geschrieben, ist wohl das umfassendste und ganzheitlichste Mantra in der Philosophie des Yoga, bzw. des Hinduismus. Zu jedem Ende einer Yogalektion wird dieser wunderbare Wortlaut bei uns im PranaVital zelebriert, indem wir dankend die zwei Silben ertönen lassen.

  • 17.06.2017  So ham

    "So ham" ist ein spirituell bedeutendes Mantra. Ein Mantra ist eine Form zu meditieren. Bei uns im Westen werden Mantren oft gesungen. In den Klöstern von Tibet zum Beispiel, werden die Mantren oft stundenlang von den Mönchen rezitiert. Das Mantra " so ham " bestärkt dich indem, was oder wer du bist. Denn nur wenn du dich selbst bist und dein Innerstes erkennst, kannst du in Harmonie leben.

  • 01.03.2017  Film über "Ist Yoga Sport"?

    Yoga hat den Weg in unsere westliche Welt gefunden und sich den Platz definitiv gesichert. Nicht zu Unrecht hat sich Yoga in den letzten Jahren einen guten Ruf gemacht. Für viele, die Yoga für sich entdeckt haben, ist Yoga nicht mehr wegzudenken. Nun, kann man sich fragen, ist Yoga Sport, Entspannung, Meditation oder was ist Yoga eigentlich?

  • 07.02.2017  Shavasana (die Totenstellung)

    Shavasana gilt im Yoga als eine der schwierigsten Übungen überhaupt. Wer kennt es nicht, man legt sich hin, z.B. abends ins Bett und das Gedankenkarrussell beginnt sich zu drehen. Man möchte eigentlich an gar nichts mehr denken, unser Gehirn arbeitet einfach immer noch, auch wenn der Körper schon lange entspannen möchte.

  • 16.12.2016  Vorbeugen

    Vorbeugen praktizieren wir alle jeden Tag. Sei es beim aufheben von einem Gegenstand oder beim ausräumen der Spühlmaschine. Im Yoga werden Vorbeugen ganz oft geübt um die Sinne ruhen zu lassen und in Verbindung mit dem eigenen Inneren zu gelangen. Die positiven Wirkungen sind körperlich und seelisch zu spüren.

  • 02.10.2016  Eigenverantwortung

    Eigenverantwortung ist für viele von uns ein Wort, welches schwierig ist zu verstehen. Ich habe mich gefragt, was beinhaltet dieses Wort, wie ist es zu verstehen und vor allem wie kann ich es für mich nutzen und umsetzen.

  • 18.08.2016  Sakralchakra

    Das zweite von sieben Hauptchakren in unserem Körper ist das Sakral-oder Sexualchakra. Es ist verbunden mit dem Element Wasser und mit den Organen die den Wasserhaushalt regulieren. Seinen Sitz hat das Sakralchakra etwa eine Handbreite unterhalb des Bauchnabels.

  • 01.07.2016  Sommer, Sonne, Strand...

    Die Sommerferien sind nicht mehr fern und wir stellen uns alle ein auf viel Wärme und Erholung. Was aber, wenn unsere Erwartungen nicht erfüllt werden?

Anmeldung Yoga individuell
Platzhalter
Sandra Schuler

Interessiert oder Fragen?

Dann rufen Sie mich doch einfach an.

Sandra Schuler
Tel. 079 750 39 20

Sag es weiter

Kontakt

PranaVital
Sandra Schuler
Tunnelstrasse 5
8732 Neuhaus

Tel. 079 750 39 20
info@pranavital.ch

Zahlungsverbindung:

Postfinance
IBAN: 
CH13 0900 0000 1010 9573 7

Sandra Schuler
8733 Eschenbach